BG04

Faszienarbeit (POF)

 

5-Tages-Seminar: Pferdeorientierte Faszienarbeit (POF)

– auf der Basis von bewährtem Faszienwissen
und den Erfahrungen aus der Praxis

HINTERGRUND

Dieses Seminar richtet sich an Therapeuten, Hufbearbeiter und Trainer.

Die Pferdeorientierte Faszienarbeit – POF vereint Elemente aus der faszialen Osteopathie, der Faszinetik von Franz Grünbeck und der Faszientherapie über Frequenzen. Die heilsamen Effekte werden direkt am Pferd sichtbar und spürbar. Atmung, Bewegung, Ausdruck und mentale Ausgeglichenheit werden deutlich verbessert. Wir können damit Pferden aus Verspannungen, Schmerzen, Lahmheiten und innerem Stress helfen. Durch wenige, gezielte Handgriffe lassen sich große Strukturen am Pferd positiv beeinflussen. Der Erfolg gibt Recht.

Die Praxis findet in kleinen Gruppen (2 Teilnehmer pro Pferd) statt. Jeder Kursteilnehmer hat die Möglichkeit, eine Behandlung selbst durchzuführen. Gearbeitet wird manuell und mit dem Faszienmassage-Rad – in fein abgestimmten Abläufen.

WESENTLICHE INHALTE

1.Modul/Block - 3 Tage

-        Methodik und Techniken der Pferdeorientierten Faszienarbeit (POF)

-        Anatomie, Physiologie, Stoffwechsel sowie Biotensegrity

-        Wechselwirkung und Zusammenhänge zwischen Faszien und Psyche

-        Praktische Arbeit nach den Prinzipien der Pferdeorientierten Faszienarbeit (POF)

2.Modul/Block – 2 Tage

-        Wiederholung der Techniken und Erfahrungen aus Modul/Block 1

-        Faszienneurologie

-        Integration in den (Praxis)Alltag

-        Praktische Arbeit mit bisherigen und neuen Techniken

KURSORTE UND ANMELDUNG

POF (5 Tage) 01.-03.02. / 09.-10.06. 2019 Düdingen/Schweiz – Einstieg nicht mehr möglich

POF (5 Tage) 26.-28.04. / 31.8.-1.9.2019 Gestüt Wolf Erlenhof 1, 64404 Bickenbach

Anmeldeformular – hier herunterladen

POF (5 Tage) 03.-05.05. / 20.-21.07.2019 Atropa Akademie Augsburg – Anmeldung hier

https://www.atropaakademie.de/shop/pferdeorientierte-faszienarbeit-pof/

STIMMEN VON KURSTEILNEHMERN

„Susan Bär vermittelt umfassende Kenntnisse zu Theorie und Praxis. Auf sympathische und humorvolle Art erläutert sie höchst effektive Techniken.“ Deborah Meindl, Tierärztin für Osteopathie und Akupunktur

„Viel Einfühlungsvermögen prägten auch diesen 2. Kursteil wieder. Die Wiederholung von Teil 1 war nochmal sehr wichtig. Daher kann ich allen Interessierten diese Faszienarbeit nur wärmstens ans Herz legen.“ Gabriele Sailer, Energ. Pferdeosteopathin

Da ich ja als Ausbildnerin die Pferde vor und nach der Behandlung sehe und auch unter dem Sattel selber spüre, bin ich wirklich begeistert von dieser Methode.“ Christin Motta, Trainerin und Ausbilderin klass. Reitkunst

Anteil Theorie zu Praxis ist super. Du weißt, wovon Du sprichst, kannst komische Fragen beantworten, lässt Dich nicht aus der Ruhe bringen und bist einfach ein kompetenter Ansprechpartner. So wünsche ich mir das für eine Fortbildung.“ Gabriele Reichert, Energ. Pferdeosteopathin

KONTAKT

Susan Bär

88437 Maselheim

 

Mob.: 0175 / 4015 935

Mail: info(at)susan-baer.de

Pferdeorientierte Faszienarbeit (POF)

 

01.-03.02. / 09.-10.06.

Düdingen/Schweiz

03.-05.05. / 20.-21.07.

Atropa Akademie Augsburg

26.-28.04. / 31.8.-1.09.

Gestüt Wolf

 

Einführung HORSE Bodyforming

Termine auf Anfrage

 

Faszienmassage

2 Tage

Termine auf Anfrage

 

Vortrag über die Milieufütterung

01.03.2019

Gestüt Wolf, Bickenbach